Aktuelles

Obstgehölze fachgerecht schneiden – BVH
3-tägiger Lehrgang des BVH + OGV Liedolsheim in Zusammenarbeit mit der Kreisobstbauberatung
am 3. bis 5. Januar 2019

Der Bezirksverein Hardt für Obstbau, Garten und Landschaft e.V. bietet gemeinsam mit der Kreisobstbauberatung Karlsruhe und dem OGV Liedolsheim erstmalig einen 3-tägigen Schnittlehrgang zum Obstgehölzschnitt an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundlagen des Baumschnitts von Rundkronen und Spindeln bei verschiedenen Obstarten erläutert und die Erziehung von Beerensträuchern und Spalieren dargestellt. Jeweils vormittags werden theoretische Kenntnisse ermittelt, welche nachmittags praktisch umgesetzt werden. Die Theorie findet im Rathaus in Dettenheim statt, die Praxis auf verschiedenen Obstwiesen in und um Dettenheim-Liedolsheim.

Tagesablauf:
Theorie: ca. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr;
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Pause; Mittagsessen wird vom Verein organisiert
Praxis: ca. 13:00 Uhr bis 16:00/17:00 Uhr je nach Wetter

Mit 25 Anmeldungen war der Kurs schon kurz vor Weihnachten ausgebucht. Es gab viele positive Rückmeldungen und  Lob von den Teilnehmern. Nachfolgekurse sind in Planung. Interessenten kontaktieren am besten Ute Ellwein, Landratsamt Karlsruhe.

Baumpflanzung mit Drahtkorb als Mäuseschutz

Weitere Schnittkurse im Landkreis Karlsruhe finden Sie in der Liste des OGV Heidelsheim.

Laubholzmistel sollte und darf von Obstbäumen entfernt werden!

Die Laubholzmistel steht auf der Roten Liste, nicht jedoch unter Naturschutz. Gerade in unserem Bereich breitet sie sich auch stark in Obstbäumen aus, von denen sie unbedingt entfernt werden sollte.

vor dem Pflegeschnitt

nach dem Pflegeschnitt

Dabei müssen die befallenen Äste großzügig zurückgeschnitten werden.
(s. z.B. Artikel in Obst&Garten 12/2016 S. 444).